Verkauf des Klosters im Markt Massing

Der Markt Massing verkauft das zentral gelegene Kloster. Das Hauptgebäude (Außenmaße ca. 20,0 Meter x 10,5 Meter) wurde vermutlich in den Jahren um 1850 bis 1860 erstellt. Ca. 1905 wurde ein Anbau erstellt (Außenmaße 2,2 * 4,0 Meter), in dem die WCs bzw. die Waschräume eingebaut sind. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz (Einzeldenkmal). 

Das Gebäude wurde in Ziegelbauweise errichtet, das Dach mit zimmermannsmäßigem Dachstuhl. Es ist nur zu einem kleinen Teil unterkellert (Treppenabgang und ein kleiner Raum, vermutlich ein Kartoffelkeller). Das Gebäude wurde bis zum Jahr 2014 als Kloster für die Armen Schulschwestern benutzt, es herrscht ein einfacher Bau- und Einrichtungsstandard vor (Elektro und Sanitär, meist Aufputzleitungen). Der Speicher ist nicht ausgebaut, die dort eingebauten Kammern (3 Stück) sind nach heutigem Baurechts-Standard möglicher Weise nicht nutzbar.

Das Erdgeschoss verfügt über 5 Zimmer, dazu Küche und Technikraum, sowie WCs. Das OG weist 7 Zimmer auf. Die Raummaße wurden aus den einzig vorliegenden Plänen (Kopie aus dem Staatsarchiv) von ca. 1905 herausgerechnet. Maßstab ca. 1:125, die Maße sind ohne Gewähr (siehe beiliegende Aufstellung). Die Geschossfläche im EG und OG beläuft sich ca. auf 155 m² (Treppenhaus und Luftraum nicht berücksichtigt).
Das Gebäude weist alterstypische Spuren auf, an der Fassade zeigt sich eine Rissbildung.
Von den Räumen und der Außenfassade existieren zahlreiche Fotos (siehe Anlage)
Die Grundstücksgröße beläuft sich auf 1.787 m². Das Gebäude steht auf einem Hügel (Zugang über rund 30 Treppenstufen). Es sind noch zwei weitere Treppen im rückwärtigen Bereich des Hügels angebracht.
Vor dem Gebäude ist ein kleiner Vorplatz, im hinteren Bereich ist ein kleiner Garten mit Hochbeeten angelegt. Um das Gebäude kann herumgegangen werden

Vom Markt Massing wird momentan noch keine Nutzung vorgegeben, es soll jedoch eine sinnvolle und hochwertige Nutzung (Büros, Wohnungen, nicht störendes Gewerbe) angestrebt werden.
Der Kaufpreis soll als Angebot abgegeben werden.

Kontaktaufnahme:
Josef Auer (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 08724 / 9616-10), 1. Bürgermeister
Oliver Vollmer (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 08724 / 9616-40), Kämmerer

Aktuelle Seite: Home statisch Statische Module Verkauf des Klosters im Markt Massing